Die Streckenteile des "alten" Nürburgrings

Zu Beginn bestand der Nürburgring aus einer 28,265 Kilometer (nach 1967 28,290 Kilometer) langen Gesamtstrecke, die aus drei Teilstrecken bestand. Eine Liste der Abschnitte mit der Herkunft der Namen finden Sie unter Abschnitte.

Start- und Zielschleife

Verbindungsstrecke zwischen Nord- und Südschleife mit 2,292 Kilometern Länge. Hier befanden sich mit Start- und Zielhaus, Rennleitung, Boxenanlage, Fahrerlager usw. alle für die Durchführung eines Rennens notwendigen Anlagen.

Nordschleife

Die "große Schleife" führte vom Start- und Zielplatz nach Breidscheid und von dort über die Hohe Acht wieder zurück zu Start und Ziel. Zu Beginn war sie 22,810 Kilometer lang, mit dem Bau der Hohenrain-Schikane 1967 verlängerte sie sich auf 22,835 Kilometer. Heute ist sie 20,832 Kilometer lang.

Südschleife

Die 7,747 Kilometer lange Südschleife führte von Start und Ziel hinunter nach Müllenbach und dann am Scharfen Kopf vorbei wieder zurück.